Anmelden / Registrieren

Home-Office in Corona-Zeiten: Teamwork, Erreichbarkeit, Arbeitsschutz

COVID-19 verändert zur Zeit nahezu alles – auch unsere Arbeit. Sehr viele Mitarbeiter arbeiten mittlerweile aus dem Home-Office. Das bringt einiges an Herausforderungen mit sich – auch für den Arbeitgeber!

Noch weiß niemand, wie lange der Pandemiezustand und die damit verbundenen Maßnahmen anhalten und wie sich diese ganze Erfahrung auf unsere Zukunft auswirkt. Mit den richtigen Fragestellungen und Lösungen können wir jetzt die Weichen stellen, um genau so gut, oder zukünftig sogar noch besser arbeiten zu können, als vor der Krise.
 von Kerstin Marx-Kiesinger, tetronik Marketing Damit Ziele und Ergebnisse nicht auseinander laufen, müssen sich Teams im Home-Office regelmäßig abstimmen. Entsprechende Tools werden zur Zeit im Internet vermehrt diskutiert und empfohlen. Auf die folgenden wichtigen Aspekte wird...

 von Peter Euler, tetronik Marketing In den letzten Wochen haben Hersteller, Stromversorger, Mobilfunkanbieter und tausende andere Unternehmen ihren telefonischen Kundenservice ins Home-Office geschickt. Doch viele stehen vor der Herausforderung, den Kundenservice aus dem Home-Office auch in...

 von Silvio Nuara, tetronik Business Development Als Arbeitgeber haben Sie eine Fürsorgepflicht für Ihre Mitarbeiter – auch dann, wenn diese im Home-Office arbeiten. Wie behalten Sie den Überblick auch bei hohen Mitarbeiterzahlen, und wie erkennen Sie, ob vielleicht einzelne Kollegen krank...

 von Kerstin Marx-Kiesinger, tetronik Marketing Auf dem Weg morgens ins Büro sammeln wir ganz automatisch viele Informationen ein: Das große Schild an der Eingangstür, das zeigt, welche Veranstaltungen gerade im Haus stattfinden; Notizzettel am schwarzen Brett, auf denen Kollegen ihr altes...

Im DAKS-Talk sprechen Peter und Kerstin über DAKS-Lösungen für Homeoffice-Teams.
Alles Typsache...

Mitglied- und Partnerschaften