Anmelden / Registrieren

Aktuelles

Deutschland ist in Aufbruchstimmung. Digitalisierung ist nicht mehr nur ein Schlagwort. Reagierte noch vor einigen Jahren die Industrie eher verhalten auf den Digitalisierungstrend und konzentrierte sich dabei ganz auf die Produktion, ist aktuell die Digitalisierung von Prozessen im Bereich Wartung und Service geradezu explodiert.

tetronik auf der Hannover Messe 2019Entsprechend ist zwischenzeitlich eine beträchtliche Anzahl verschiedenster Lösungen für diesen Bereich entwickelt worden.

Auch wenn der Begriff 'Predictive Maintenance' hier stark strapaziert wird, so haben die unterschiedlichen Ansätze doch ein gemeinsames Ziel: Den offenen Austausch und die Übergabe von Informationen in den nächsten Prozess ohne Medienbruch. "Insel-Lösungen" und proprietäre Systeme sind “out“.

So lassen sich die gesammelten Daten von Maschinen mittlerweile in unterschiedlichste Anwendungen bzw. Systeme übertragen. Beispielsweise, um zusätzlich zu einer Datenauswertung auch Algorithmen zu entwickeln, die sehr präzise voraussagen, wann eine Störung im System auftreten könnte. Damit ist die Voraussetzung geschaffen, um Wartungsprozesse in revolutionärer Weise zu optimieren.



Von der Big Data-Informationsflut zur Handlungsfähigkeit

Am Ende der Informationskette steht nach wie vor der Mensch, der Entscheidungen über die folgenden Handlungen zu treffen hat und Verantwortung übernimmt. Auch wenn die Digitalisierung unsere Prozesse schneller, intelligenter und effizienter macht, wird dieser Vorsprung oft bei der Übergabe maschineller Daten an den Entscheidungsträger Mensch eingebüßt. Die Datenflut wird schnell zu überwältigend, um darauf reagieren zu können: Denn Daten müssen korrekt zugeordnet und Zuständige oft erst gefunden werden.

Genau an dieser kritischen Stelle kommt der tetronik-Alarmserver DAKS zum Einsatz und überführt den Digitalisierungsvorsprung in die Kommunikation: Relevante Daten werden identifiziert, attribuiert und sofort gezielt an die Verantwortlichen verteilt. Das beschleunigt Entscheidungsprozesse und ermöglicht schnelle Handlungsfähigkeit.

VIELE DATEN →  RELEVANTE DATEN →  ATTRIBUIERTE DATEN →  ZIELPERSONEN →  ENTSCHEIDUNG →  HANDLUNG


Von der Big Data-Informationsflut zur Handlungsfähigkeit: Vortrag Silvio Nuara, tetronik GmbH, am Hessenstand auf der Hannover Messe 2019
Von der Big Data-Informationsflut zur Handlungsfähigkeit: Vortrag Silvio Nuara, tetronik GmbH, am Hessenstand 


Die DAKS-Mission: Verantwortliche stärken, gute Entscheidungen ermöglichen

Daten relevant und aussagekräftig an die Verantwortlichen bringen und ihnen helfen, gute Entscheidungen zu treffen: Das ist die zeitgemäße Aufgabe, der wir uns weiterhin mit größter Gewissenhaftigkeit widmen.

tetronik-Seiten der Hessen-Standbroschüre ansehen

Mitglied- und Partnerschaften