Produkte und Lösungen

Einbindung von Smartphones in Alarmierungsprozesse

DAKS-Smartphone-Access

Intelligente und sichere Kommunikation zwischen Alarmserver und Smartphones

Mit der Erweiterung 'DAKS Smartphone Access' für DAKS-Pro Release 8 können alle gängigen Smartphones ab Android 4.x und iOS 7 aktiv in DAKS-Alarmierungs- und -Kommunikationsprozesse eingebunden werden.

Die Verbindung von Smartphone und DAKS ist gesichert und wird durchgehend überwacht, wodurch ein umfassendes Risikomanagement ermöglicht wird.

Typische Einsatzbereiche

Komponenten

DAKS-Smartphone-Access basiert auf drei wesentlichen Grundkomponenten

Controller-Software

Auf dem DAKS-Pro-Server

Smartphone-Access-Gateway

Üblicherweise auf einem über LAN abgesetzten Proxy-Server in der DMZ des Firmennetzwerks eingerichtet

DAKS-Mobile-Clients

Als kostenloser Download in den App Stores verfügbar und lokal auf den Smartphones installiert

Ausgewählte Leistungsmerkmale

  • Intelligentes Nachrichtenmanagement mit zyklischer Information des Nutzers bei Nichterreichbarkeit des Servers
  • Nachrichtenübermittlung mit variablen Prioritäten sowie unterschiedlichen Aufmerksamkeitssignalen
  • Nachrichtenübermittlung auch parallel zu laufenden Telefonaten per SMS
  • Kommunikation auch während laufender Telefongespräche (bei 3G/4G- oder auch WLAN-Kommunikation)
  • Ortung (im Heim-WLAN; Visited Station mit Feldstärke) und Statusabgleich im Hintergrund
  • Alarmrückbestätigung von DAKS-Pro an den Mobile Client
  • Akustische Ortungshilfe zur schnelleren Lokalisierung verunfallter Personen vor Ort
  • Großer Notrufknopf zum manuellen Absetzen von Notrufen
  • Automatische History-Funktion (lokal einsehbar)
  • Willensunabhängige Alarme (über Lagesensorik) in Vorbereitung

Mitglied- und Partnerschaften

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Details

Verstanden