Produkte und Lösungen

Einbindung von Smartphones in Alarmierungsprozesse

DAKS-Smartphone-Access

Intelligente und sichere Kommunikation zwischen Alarmserver und Smartphones

Mit der Erweiterung 'DAKS Smartphone Access' für DAKS-Pro Release 8 können alle gängigen Smartphones ab Android 4.x und iOS 7 aktiv in DAKS-Alarmierungs- und -Kommunikationsprozesse eingebunden werden.

Die Verbindung von Smartphone und DAKS ist gesichert und wird durchgehend überwacht, wodurch ein umfassendes Risikomanagement ermöglicht wird.

Typische Einsatzbereiche

Komponenten

DAKS-Smartphone-Access basiert auf drei wesentlichen Grundkomponenten

Controller-Software

Auf dem DAKS-Pro-Server

Smartphone-Access-Gateway

Üblicherweise auf einem über LAN abgesetzten Proxy-Server in der DMZ des Firmennetzwerks eingerichtet

DAKS-Mobile-Clients

Als kostenloser Download in den App Stores verfügbar und lokal auf den Smartphones installiert

Ausgewählte Leistungsmerkmale

  • Intelligentes Nachrichtenmanagement mit zyklischer Information des Nutzers bei Nichterreichbarkeit des Servers
  • Nachrichtenübermittlung mit variablen Prioritäten sowie unterschiedlichen Aufmerksamkeitssignalen
  • Nachrichtenübermittlung auch parallel zu laufenden Telefonaten per SMS
  • Kommunikation auch während laufender Telefongespräche (bei 3G/4G- oder auch WLAN-Kommunikation)
  • Ortung (im Heim-WLAN; Visited Station mit Feldstärke) und Statusabgleich im Hintergrund
  • Alarmrückbestätigung von DAKS-Pro an den Mobile Client
  • Akustische Ortungshilfe zur schnelleren Lokalisierung verunfallter Personen vor Ort
  • Großer Notrufknopf zum manuellen Absetzen von Notrufen
  • Automatische History-Funktion (lokal einsehbar)
  • Willensunabhängige Alarme (über Lagesensorik) in Vorbereitung

Mitglied- und Partnerschaften

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden