Mitarbeiter mobilisieren
und schützen

Industrie + DAKS

In vielen Industrieanlagen besteht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko – Störungen oder allein ausgeführte Arbeiten sind hier potentiell gefährlich.

In der Leitzentrale häufen sich bei einem Störfall schnell viele Aufgaben. Wo DAKS Alarmabläufe automatisiert und Kommunikation vereinfacht, werden Mitarbeiter entlastet, stressbedingte Fehler vermieden und Handlungen beschleunigt.

DAKS benachrichtigt Servicetechniker bei einem Defekt, setzt willensunabhängige Alarme für verunfallte Alleinarbeiter ab, ruft Einsatzkräfte zu Störfällen und warnt gefährdete Nachbarschaften.

Kein Wunder also, dass man in der Industrie gerne auf DAKS setzt – im industriellen Alltag ebenso wie im Krisenfall.

DAKS-Pro
DAKS-Pro
Ideal geeignet für den Einsatz in der Industrie

Anwendungsbeispiele

So wird DAKS eingesetzt

Alarmierung

Im Störfall gezielt verschiedene Einsatzkräfte mobilisieren und gefährdete Nachbarschaften aktiv warnen

MEHR ERFAHREN

Bürgertelefon

Besorgte Bürger mit aktuellen Ansagen über Störfälle und schützende Maßnahmen informieren

MEHR ERFAHREN

Alleinarbeiter schützen

Willensabhängige und -unabhängige Alarme mit Ortung bei Unfällen an gefährlichen Einzelarbeitsplätzen

MEHR ERFAHREN

Servicehotline

Realisierung einer Service-Rufnummer sowie eines Bereitschaftstelefons mit einfacher Ablösefunktion

MEHR ERFAHREN

"Wir haben die Möglichkeiten des DAKS entdeckt. Im Laufe der vergangenen Jahre wurden mehrere DAKS für unterschiedlichste Aufgaben installiert. Ein Ende der möglichen Einsätze ist noch nicht absehbar."
Daniel Knapp
Daimler, Sindelfingen
Maschinelle Fertigung überwachen
Alleinarbeiter schützen
Mitarbeiter mobilisieren und warnen
Servicetechniker automatisch rufen
Betroffene Anwohner informieren
Techniker in Bereitschaft erreichen

So nutzen unsere Kunden DAKS

Anwenderberichte: Profitieren Sie von den Erfahrungen zahlreicher zufriedener Kunden

Mitglied- und Partnerschaften

Diese Seite verwendet Cookies für eine optimale Nutzererfahrung. Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.Verstanden